NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP - Zusammensein


Neues Kunsthaus Ahrenshoop

Zusammensein



















Ausstellung vom 8. Dezember 2019 bis 9. März 2020
22.-26. Dezember 2019 geschlossen, 1. Januar 2020 11-16 Uhr
geöffnet Mittwoch bis Montag 10 bis 16 Uhr

               
Zusammensein, das sich immer und immer wieder zu wiederholen scheint

Ausstellung des K√ľnstlerinnenduos Jeschkelanger
Gastkuratorin: Marie DuPasquier

Eröffnung der Ausstellung
am 7. Dezember 2019 um 17 Uhr

Begr√ľ√üung
Gerlinde Creutzburg - Direktorin K√ľnstlerhaus Lukas
Einf√ľhrung
Marie DuPasquier - Gastkuratorin der Ausstellung
im Gespräch mit Jeschkelanger

Konzert um 19 Uhr

mit Tobias Preisig (‚ÄěDiver‚Äú- Geige & Elektronik)
und Jan Wagner (‚ÄěNummern‚Äú- Piano & Elektronik)


Die Ausstellung pr√§sentiert Werke aus Glasplatten, die auf beiden Seiten mit unterschiedlichen Rohstoffen, Gegenst√§nden, Gravuren und Fl√ľssigkeiten angereichert sind. Diese zerbrechlichen Oberfl√§chen mit messerscharfen Splittern und Scherben werden von eingeritzten W√∂rtern und Zeichen gepr√§gt und durch angepasste Displays unterst√ľtzt. Jede Glasplatte wird von gepolsterten Rahmen gesch√ľtzt.
Jeschkelanger, das 2016 von Marie Jeschke und Anja Langer gegr√ľndete K√ľnstlerinnenduo, nutzt diese gl√§sernen Oberfl√§chen und das kontrastierende Materialit√§t als Einheit f√ľr gemeinsam entwickelte Gesten und Absichten. Dabei stehen diese hybriden Kreationen an der Schnittstelle von Intimit√§t und sozialem Engagement. Sie stammen aus einer Praxis, die sich auf allt√§gliche Belange konzentriert und eine hohe k√∂rperliche Beteiligung fordert. Das Kollektive, Glas und Architektur bilden den Kern einer polyphonen Praxis. Jeschkelangers Arbeit entstand und entsteht durch eine unendliche Recherche und ist ein Open-Source-Material, das sie ‚ÄěKontaktzonen‚Äú mit einem unheimlichen und verf√ľhrerischen Potenzial der Mitsch√∂pfung nennen.

Das Projekt ist eine Kooperation von K√ľnstlerhaus Lukas und Neuem Kunst- haus. Marie DuPasquier erhielt daf√ľr einen zweimonatigen Arbeitsaufenthalt im K√ľnstlerhaus Lukas.

PROGRAMM w√§hrend der √Ėffnungszeiten:
8.12.2019 um 11 Uhr: Brunch und Diskussion mit dem K√ľnstlerinnenduo Jeschkelanger und der Kuratorin
28.12.2019 um 14 Uhr: ‚ÄěKontaktzone‚Äú - F√ľhrung mit der Kuratorin
29.12.2019 um 14 Uhr: ‚ÄěTransparenz & Intimit√§t‚Äú - F√ľhrung mit der Kuratorin 30.12.2019 um 14 Uhr: Mixed-Media-Lesung der in der Ausstellung verwendeten Texte Dar√ľber hinaus ist die Gastkuratorin am 18., 19. und 21.12. von 13-16 Uhr in der Ausstellung anwesend und gibt den Besucher*innen gern Ausk√ľnfte zum Projekt.
Neues Kunsthaus Ahrenshoop