NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP - Das Land in der Tasche


Neues Kunsthaus Ahrenshoop

Das Land in der Tasche


Urs Bumke


          



                Wanja Tolko

Ausstellung vom 1. März 2015 bis 27. April 2015
täglich geöffnet 10-17 Uhr außer dienstags


               
DAS LAND IN DER TASCHE
L√§nderschwerpunkt Mecklenburg-Vorpommern im Stipendienaustauschprogramm des K√ľnstlerhauses Lukas


Was macht den Unterschied aus zwischen Zuhause und Dort? Was findet man vor? Was nimmt man mit an lange gehegten Ideen, Materialien oder Erwartungen? Was entsteht fast wie von lebst vor Ort?

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von:
Reinhard Buch (Hirschburg) - Skulptur/Fotografik
Anne Hille (Starkow) - Zeichnung
Kathrin Jacobs (Weitenhagen) - Videoinstallation
Wanja Tolko (Rostock) - Grafik/Malerei
Ruzica Zajec (Kaarz) Installation/Objekt
Bernhard Schrock (Podewall) - Grafik
Urs Bumke (Greifswald) - Grafik (Bildende Kunst)
Carmen Blazejewski (Neu Nantrow) - Literatur/Film
J√ľrgen Landt (Greifswald) - Literatur
die am besonders f√ľr K√ľnstler aus Mecklenburg-Vorpommern von Gerlinde Creutzburg initiierten¬† Austauschprogramm des K√ľnstlerhauses Lukas mit Island, Schweden, D√§nemark, Russland und Litauen beteiligt waren.

DAS LAND IN DER TASCHE impliziert das Mitnehmen vertrauter Rituale bei den Reisen der K√ľnstlerinnen und K√ľnstler aus unserem Land zu nordeurop√§ischen Kooperationspartnern und zeigt, was in der Verbindung von Neuem und Vertrautem entsteht.
Neues Kunsthaus Ahrenshoop