NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP - NATURE


NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NATURE




Nicole Schuck
„Grus grus 01“







Greta Hoheisel und Lisa Vera Schwabe „Insekten“ (Detail)







Greta Hoheisel „Boden“

Ausstellung vom 14. Oktober bis 19. November 2012
täglich geöffnet von 10 bis 17 Uhr


NATURE

GRETA HOHEISEL - FOTOGRAFIE
LISA VERA SCHWABE - PROSA
NICOLE SCHUCK - ZEICHNUNG


Drei Künstlerinnen zeigen die Arbeitsergebnisse ihres Projektstipendiums im Künstlerhaus Lukas. Während ihres zweimonatigen Aufenthalts in Ahrenshoop setzen sie sich auf verschiedene Weise mit der Darßer Tierwelt künstlerisch auseinander.

Greta Hoheisel und Lisa Vera Schwabe nähern sich der einheimischen Fauna in ihrem Projekt Darßer Bestiarium mit wissenschaftlicher Akribie. Die Tierwelt wird kategorisiert und geordnet. Doch die auf den ersten Blick so vertraute Ordnung beinhaltet feine Brüche: Neben den Tieren, die man in der Natur beobachten kann, werden ausgestorbene und erfundene Tierarten platziert, so dass Wahrheit und Fiktion nicht mehr klar voneinander trennbar sind. In den Prosaminiaturen von Lisa Vera Schwabe mischen sich wissen-schaftliche Beobachtungen mit Versatz-stücken aus Erzählungen der Darßer Bevölkerung, alten Mythen und Sagen. So entsteht ein Bedeutungsfeld, das sich immer schwebend zwischen Wissenschaft und Kunst bewegt, gewohnte Wahrnehmungs-muster aufbricht und den Betrachter zum Perspektivwechsel herausfordert.

Nicole Schuck lässt in ihren auf das Medium der Zeichnung und Erzähl-Performances fokussierten Arbeiten Kunst und Wissenschaft, Fiktion und Wirklichkeit, Dokumentation und Narration aufeinander treffen. Sie kartographiert Orte, Landschaften, Länder und bezieht ganz bewusst die jeweils dort lebenden Tiere unmittelbar mit ein. Zeichnend, Anwohner interviewend und mit Wissenschaftlern kooperierend, betreibt sie eine Feldforschung, die nicht dokumentieren oder illustrieren, sondern er- zählen will. Für ihr Projekt auf dem Darß Zeittiere und 721 Einwohner begeht Nicole Schuck die Lebensräume von Kranichen und Menschen und entwirft ein neues tierisch-kartographisches Porträt dieser Region.

Greta Hoheisel geboren 1983 in Kassel | 2004-11 Studium der Kulturwissenschaft und ästhetischen Praxis an der Universität Hildesheim | seit 2012 Mitarbeiterin der dOCUMENTA (13) | Fotografin, Kuratorin und Kunstvermittlerin | lebt und arbeitet in München

Lisa Vera Schwabe geboren 1982 in Berlin | 2004-10 Studium der Kulturwissenschaft und ästhetischen Praxis an der Universität Hildesheim | 2012 Veröffentlichung der Kurzprosa „auf den fersen“ | Theatermacherin und Autorin | lebt und arbeitet in Leipzig

Nicole Schuck geboren 1967 in Herford | 1990-96 Studium der Visuellen Kommunikation an der Fachhochschule Bielefeld | 1997-2003 Kunststudium an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig | 2003-04 Meisterschülerin bei Prof. John Armleder | lebt und arbeitet in Berlin.
Neues Kunsthaus Ahrenshoop
english