NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP - 2011


NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

2011

Ausstellungen und Veranstaltungen im NEUEN KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

  Ausstellung
Das temporäre Haus

Simone Trieder - Prosa
Franca Bartolomäi - Holzschnitt
Marie-Luise Meyer - Skulptur
Max Baumann - Fotografie


Länderschwerpunkt Sachsen-Anhalt innerhalb des Stipendiatenprogramms des Künstlerhauses Lukas - in Kooperation mit der Kunststiftung Sachsen-Anhalt

Der Mensch wohnt seit seinen Anfängen immer wieder temporär: war es in Vorzeiten ein Mitziehen mit lebbaren Jahreszeiten und fruchtbaren Umge- bungen, ist auch der postmoderne Mensch immer wieder auf der Suche nach kurzzeitigem Unterkommen in fremden Orten. Die Künstlerreise der Renaissance ist heute aktuell mehr denn je. Künstlerinnen und Künstler suchen sich Residenzen in verschiedenen Erdteilen, um den Kulturaus-tausch zu befördern, Ruhe oder besondere Lebendigkeit für ihre Arbeit zu finden.

28. 11. 2010
bis
21. 02. 2011

geöffnet täglich
10-16 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Ausstellung
Kaliningrad und Ahrenshoop 1:1
Residenzen und Konsequenzen


Ein Zweiländerprojekt von Künstlerhaus Lukas, Neuem Kunsthaus und dem Zentrum für zeitgenössische Kunst Kaliningrad zu Fragen des Künstleraus-tausches und Dokumentation über die bisherige fünfjährige Kooperation unter Beteiligung bisheriger 23 Stipendiat/innen am Austauschprogramm Thematische Ausschreibung unter den bisher Beteiligten.


27. 02. 2011
bis
18. 04. 2011

geöffnet täglich
10-17 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Ausstellung
3+3 junge kunst aus drei ländern

Ellisif Hals (Malmö) - Grafik/Installation
Susanne Möhring (Greifswald) - Malerei/Grafik
Gintarė Radvilavičiūtė (Klaipeda) - Skulptur/Puppenspiel


3+3 – junge kunst aus drei ländern ist ein gemeinsames Projekt des Künstlerhauses Lukas, des Neuen Kunsthauses Ahrenshoop, der Grafikwerkstatt und der Skulpturenwerkstatt Monumental der KKV (Konstnärernas Kollektiva Verkstad) in Malmö/Schweden sowie dem Klaipeda Kultur- und Kommunikationszentrum in Litauen aus dem internationalen Austauschprogramm des Künstlerhauses Lukas. Gezeigt werden Ergebnisse der Arbeitsaufenthalte in Ahrenshoop und Malmö sowie Einblicke in die Werke der jungen Künstlerinnen aus drei Ländern. Die Künstlerinnen werden mit einem Katalog erstmals gefördert.

Eröffnung am 23. April um 17 Uhr
Einführung: Gerlinde Creutzburg – Leiterin Künstlerhaus Lukas

Performance um 18 Uhr
Performance um 18 Uhr von und mit Maria F. Scaroni und Vania Rovisco.

24. 04. 2011
bis
27.06. 2011

geöffnet täglich
10-17 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

12. Lange Nacht der Kunst

NEUES KUNSTHAUS
„Das Auge und der (un)mögliche Raum“ Tanz-Video- und Musikperformance mit Martina Morasso, Juliane Bauer, Mato Nawka, Walburga Walde und Jens Walkowiak

KÜNSTLERHAUS LUKAS
Künstlergruppe Schaum (Rostock) – Fotografie/Performance/Grafik/Malerei mit Tim Kellner, Alexandra Lotz, Wanja Tolko, Marc Wiesel und Janet Zeugner

20. 08. 2011

ab 19 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Ausstellung
Das Künstlerbuch VI - originalgrafische Kinderbücher

In der Reihe der Ausstellungen der Verbindung von Literatur und Bildender Kunst und der Förderung der Buchkunst stehen die Kinderbuchillustration sowie das originalgrafische Kinderbuch im Mittelpunkt. Es entstehen ein Katalog und ein originalgrafisches gemeinsames Buchobjekt. In Kooperation mit dem Bilderbuchmuseum Troisdorf, dem Hinstorff Verlag Rostock und der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. Gezeigt werden Kinderbuch-illustrationen von Julia Neuhaus und Katrin Stangl sowie Künstlerbücher für Kinder von Tina Flau, Cornelia Groß, Wolfgang Hebert, Angelika John, Susanne Nickel, Claudia Pomowski, Susanne Pomrehn, Sibylle Prange, Stefanie Riech, Peter Rensch, Lucia Schoop, Lothar Seruset, Angelique van Wesemael, Michaela Zeaiter.

Eröffnung der Ausstellung am 2. Juli um 17 Uhr
Lesung
mit Uta Ackermann, Isabel Cole, Tanja Dückers, Mario Göpfert,
Martin Stefke, Christoph Kuhn und Simone Trieder


Ab 20 Uhr Jahresfest mit Verleihung des Kunstpreises
mit Musik der jazz-O-phonischen 3 (Hamburg)

03. 07. 2011
bis
05. 09. 2011

geöffnet täglich
10-18 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Ehrengastausstellung
Halb unter Wasser - Cornelia Schleime

In Kooperation mit dem „art residence programm“ der FAMAKunststiftung
und der Stiftung Kunstmuseum Ahrenshoop wird der Ehrengast
des Künstlerhauses Lukas im Bereich Bildende Kunst vorgestellt.

Eröffnung am 10. September um 17 Uhr
Cornelia Schleime liest aus ihrem Buch
„In der Liebe und in der Kunst weiß ich genau, was ich nicht will“

11. 09. 2011
bis
02. 11. 2011

geöffnet täglich
10-17 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

KUNST HEUTE
zeitgenössische Kunst in Mecklenburg-Vorpommern

Anlässlich dieses landesweiten Aktionstages werden besondere Ergebnisse und aus dem Stipendiatenprogramm des Künstlerhauses Lukas vorgestellt.

29. 10. 2011
bis
30. 10. 2011

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Ausstellung
Wachzustände - INSOMNALE - review

Jaqueline-Juliette Duhr - Fotografie
Michaela Zeaiter - Grafik
Stephanie Riech - Fotografie/Installation
Linda Perthen - Malerei/Video
Julia Leschik - Installation/Objekt


Thematische Ausstellung zu Fragen der Reflexion von sozialisierten und angeborenen Ideen - nach fünf Jahren gemeinsamer Förderung besonders junger Künstler/innen in M-V in Kooperation mit dem Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald

Eröffnung am 3. Dezember um 17 Uhr
Musikperformance mit dem Komponisten und Trompeter Udo Moll

04. 12. 2011
bis
13. 02. 2012

geöffnet täglich
10-16 Uhr

außer Mittwochs


Neues Kunsthaus Ahrenshoop
english