NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP - 3+3 Junge Kunst aus drei Ländern


NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

3+3 Junge Kunst aus drei Ländern


3+3 junge kunst aus drei ländern

30.04.2005 - 04.07.2005
täglich von 10 - 18 Uh
r

Die drei eingeladenen Künstler kommen in diesem Jahr aus drei verschiedenen Ländern. Aus Kaunas ist als Vertreterin für Litauen die junge Fotografin und ehemalige Stipendiatin des Künstlerhauses Lukas Jurga Uzkurnyte eingeladen, aIris Vitzthum, aus Stockholm als Vertreterin aus Schweden werden sehr experimentelle Skulpturen - aus ungewöhnlichsten Materialen - von Anna Svensson vorgestellt.


Skulptur -
Anna Svensson
(1973) studierte von 1996-1997 an der Kunsthochschule Valand in Göteborg und 1997 an der Königlichen Kunsthochschule Stockholm. Sie erhielt mehrere Stipendien, darunter 1999 das Technikstipendium des Monika de Mejersfond, 2000 und 2002 Reisestipendien der Helge Axson Jonson Stiftung und 2003 das Erik Saäfsstipendium der Königlichen Akademie für freie Kunst Stockholm. Sie hatte bereits Einzelaus- stellungen in Stockholm und Ystad und nahm an drei Gruppenausstellungen teil.


Fotografie -
Jurga Uzkurnyte
(1973) geboren in Kaunas, Litauen, 1991 J. Naujalis Kunstschule in Kaunas, 1991 – 1995 „bachelor of arts“ Fachbereich Skulptur an der Kunsthochschule in Vilinius, 1995 – 1997 Studium an der Kunsthochschule in Vilinius (Meisterschülerin), 2000 Einzelausstellung „Status Quo“ im Ausstellungshaus in Kaunas, seit 1996 zahlreiche Gruppenausstellungen, 2003 Stipendium Künstlerhaus Lukas der Stiftung Kulturfonds in Ahrenshoop


Malerei -
Iris Vitzthum
(1970) in München geboren, 1991-92 Studium an der LMU München in Völkerkunde, 1992-99 Kunst und Anglistikstudium am Caspar-David-Friedrich-Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, 1999 Erstes Staatsexamen für Lehramt am Gymnasium, seit 2000 Mitglied im Künstlerbund Mecklenburg Vorpommern im BBK, seit 2000 freischaffend




Anna Svensson
"Spiders from Mars part two"


Jurga Uzkurnyte
"The Promenade"

Iris Vitzthum
"Schattenspiel: Figur"

 
Neues Kunsthaus Ahrenshoop
english