NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP - Geschichte in Landschaften


NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Geschichte in Landschaften



GESCHICHTE IN LANDSCHAFTEN

04. 09. 2004 - 01. 11. 2004

Ein russisch-deutsches Kulturprojekt zur Beziehung von Literatur, Bildender Kunst und Musik des NEUEN KUNSTHAUSES AHRENSHOOP in Zusammenarbeit mit dem Künstlerhauses Lukas der StiftungKulturfonds, dem Deutsch-Russischen Haus in Kaliningrad/Königsberg und dem
Literaturhaus Kuhtor Rostock

27 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und der Russischen Föderation stellen ihre Arbeit zu Texten von Marcel Beyer, Kathrin Schmidt, Nikolaij Kononov und Alina Vituchnovskaja vor.
Es entstand ein originalgrafisches Buchobjekt und ein zweisprachiger Katalog mit Beiträgen zum Ausstellungsthema und zur Buchkunst in Russland und Deutschland von Kathrin Schmidt, Oleg Gluschkin, Reinhard Grüner und Wulf D. von Lucius

Komposition:
Susanne Stelzenbach, Sebastian Undisz

Ausstellung:
Fotografie - Boris Becker
Skulptur - Nils Dicaz
Malerei und Grafik - Christiane Dietzsch
Fotografie - Michael Dohle
Grafik - Elli Graetz
Malerei und Grafik - Cornelia Groß
 Grafik - Helmut Gutbrod
Künstlerbuch - Karin Innerling
Malerei und Grafik - Elena Kozlova
Skulptur - Anja Krüger
Malerei und Grafik - Reinhard Meyer
Objekte/Künstlerbuch - Susanne Nickel
Künstlerbuch - Heide Nord / Angelina Bobb
Fotografie - Susanne Schleyer / Michael Stephan
Grafik - Lucia Schoop
Malerei und Grafik - Gisela Weimann
Malerei - Jurij Bulytschev
Malerei - Michael Matwejew
Fotografie - Jurij Pawlow
Fotografie - Jurij Wasilijew

Gemeinschaftliches originalgrafisches Buchobjekt:
Michel Dohle, Elli Graetz, Karin Innerling, Ute Klapschuweit,
Lucia Schoop, Veronika Schäpers, Jurga Uzkurnyte, Tanja Zimmermann

An der Jury wirkten mit:

Christoph Tannert  - Kurator und Leiter des Künstlerhauses Bethanien Berlin
Prof. Dr. Hartmut Möller - Rektor der Hochschule für Musik und Theater Rostock Alexej Maslow - Maler/ Grafiker, Kurator im Deutsch-Russischen-Haus Kaliningrad Dr. Wolfgang Gabler - Autor und Literaturwissenschaftler am Literaturhaus Rostock Gerlinde Creutzburg - Malerin/ Grafikerin und Leiterin Neues Kunsthaus Ahrenshoop
wählte die Jury aus 100 Einsendungen (76 aus Deutschland und 24 aus der Russischen Föderation) 26 Beiträge aus
.





Nils Dicaz 
Seelenmann“ 

Karin Innerling  
Buchobjekt: Grenzfluß“  


Lucia Schoop  
Himmel und Hölle“  


Jurij Bulytschev  
Komposition Nr. 2“  


Jurij Pawlow  
aus dem Zyklus „Eindringen“  


Elena Kozlova  
„größer, brauner, röter“  


Neues Kunsthaus Ahrenshoop
english